Die "Horror"-Socken ...

Veröffentlicht auf von Gefangener-Engel

Es ist soweit: ich kann Euch ein weiteres Stückchen der Socken für Conny zeigen  (erstes Foto hier) ... DIE Socken, deren Muster mich an den Rand der völligen Verzweiflung bringt . Das Muster selbst ist keineswegs schwierig - doch das Stricken mit drei Knäulen und drei Katzen sollte man mögen ...

...am meisten hält es auf, nach jeder Runde die Wolle zu entwirren, die sich ja nunmal ineinander verdreht , gelle!?

Ich habe mal versucht,
Euch das Muster bildlich darzustellen:
Maschenzahl teilbar durch 4
Mein Tag heute

Veröffentlicht in Angestricktes

Kommentiere diesen Post

ralina003 03/29/2009 10:21

Hm, ganz versteh ich es trotzdem nciht. Muss man den Faden, den man gerade nicht strickt nicht trotzdem irgendwie mitführen? Sonst hängt der doch dann an der Rückseite entlang? Oder macht man das so?Liebe Grüße,Steffi

Gefangener-Engel 03/29/2009 12:23


... zwei führe ich mit - der andere hängt dumm in der Gegend rum ... bis ER dran ist  !
Lieben Gruß, Claudia


ralina003 03/26/2009 18:54

Hallo,wow, die Socken sehen super anspruchsvoll aus! Dieses mehrfarbige stricken hab ich noch überhaupt nciht kapiert... Aber vielleicht lerne ich das ja auch noch mal...Liebe Grüße,Steffi

Gefangener-Engel 03/26/2009 19:38


 Steffi!
Zu lernen ist da nix - bei dem Muster hier, hat man nur 2 Fäden gleichzeitig auf dem Finger ...
Lieben Gruß, Claudia


Margot 03/25/2009 21:43

Die werden aber wirklich schön!Liebe Grüße von Margot

Gefangener-Engel 03/26/2009 00:21


Eine habe ich fast fertig = es fehlt nur noch die Fußspitze ...
ich wär allerdings froh, wenn ich dies schon von der Zweiten sagen könnte !!!
Lieben Gruß, Claudia


Mondblume 03/25/2009 16:10

hallo mein Engelchen, da hast Du ja X- Knäule zum sortieren, aber ich kann jetzt schon sehen, das die Socken super schön werden...Lieber Gruß Regina

Gefangener-Engel 03/25/2009 17:31


 Süße!
Gott sei Dank besteht nur der Schaft aus diesem Muster !!! Lieben Gruß, Claudia


sabine 03/25/2009 13:43

Da bräuchteste vielleicht einen Strickfingerhut bei dem sich die Fäden nicht mehr so verknibbeln.

Gefangener-Engel 03/25/2009 15:42


Verdrehen würde sich die Wolle trotzdem ineinander - irgendwie kriege ich das schon hin, gelle - bin ja nicht die
Einzige, die damit Problemchen hat. Ich muss halt nur darauf achten, dass ich mich davon nicht allzu nervös machen lasse, und rechtzeitig das Strickzeug dieses Paares beiseite lege ...