Der selbst geflochtene Übertopf

Veröffentlicht auf von Gefangener-Engel

Wie bereits hier angedroht smiles, zeige ich Euch heute den Übertopf, den ich bei meinem letzen stationären Aufenthalt in der Psychiatrie für meine Nachbarin gemacht habe.

Da sie und ihr Freund die Farbe grün so schön finden, lag es auf der Hand diesen in dem Farbton zu machen. Leider waren die Peddigrohr-Stäbe nicht korrekt gefärbt, so dass sich diese an manchen Stellen beim Einweichen einfach "verabschiedete"
smilie = da sie in trockenem Zustand nicht biegsam genug sind, muss man sie für ein paar Minuten in warmes Wasser legen - sonst Brechen sie beim Verarbeiten!
Mein Tag heute


Veröffentlicht in diverse Handarbeiten

Kommentiere diesen Post

Mondblume 03/13/2009 14:21

Och der Übertopf ist ja auch wieder echt schön geworden, ich finde selbstgemachte Sachen eh viel schöner als gekaufte...Lieber Gruß Regina

Gefangener-Engel 03/13/2009 14:57


Mein Geschmack ist es selber nicht . Aber es macht definitiv Spaß, jemandem, der es mag, eine Freude damit zu machen!!!
Lieben Gruß, Claudia